Die European Booksellers Federation (EBF) bietet auf ihren Seiten eine Artikelsammlung über Google an. Das US-Unternehmen hat in den letzten Monaten zahlreiche Schlagzeilen proviziert – unter anderem mit seinen Digitalisierungsplänen von Büchern sowie seinem Engagement in China, wofür sich Google der regierungsamtlichen Zensur unterwarf. Das 44-seitige Dokument beinhaltet eine umfangreiche Zusammenstellung von Berichten, die ausschließlich aus englisch- und französischsprachigen Zeitungen und Zeitschriften stammen. Zudem wurden Mitteilungen von Verbänden aufgenommen.

Related Links