Auf Podknast.de berichten jugendliche Straftäter über ihr Leben und ihre Erfahrungen im Alltag einer Justizvollzugs- bzw. Jugendarrestanstalt. Das Projekt zielt primär darauf ab, dass sich die jugendlichen Strafgefangenen mit ihrer Geschichte und ihrem kriminellen Verhalten auseinandersetzen. Die Verantwortlichen sehen in dem Projekt aber auch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für die jugendlichen Straftäter, in der auch Medienkompetenz vermittelt wird. Sekundäres Ziel ist natürlich potentiell gefährdete Jugendliche über den Jugendstrafvollzug und die Konsequenzen im Falle einer Inhaftierung aufzuklären. Doch auch für die Öffentlichkeit bietet der Podknast interessante Einblicke in den Tagesablauf innerhalb des Jugendstrafvollzugs.

Link zur Webseite: http://www.podknast.de/

Link zum Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/podknast