Eine Podiumsdiskussion unter der Fragestellung „60 Jahre UN-Erklärung der Menschenrechte -Mehr Anspruch als Wirklichkeit?“ findet am Donnerstag, 4. Dezember 2008 um 16.00 Uhr im Europainstitut, Gebäude B 2.1, 3. OG statt. Die Diskussion wird von der SR-Redakteurin Anke Schäfer moderiert. Als Gäste werden die Historiker Prof. Dr. Rainer Hudemann (UdS) und Prof. Dr. Jean Paul Lehners (Université de Luxembourg) sowie der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Torsten Stein (Europa-Institut der UdS) und der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Henri Vogt (Universität Helsinki, zur Zeit Gastprofessor der UdS) erwartet.

Related Links