Mit der Corona-Krise muss sich auch der Lehrunterricht an saarländischen Schulen neu ordnen. Daher hat das Kultusministerium zusammen mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) die „ONLINE Schule Saarland“ eingerichtet. Hierbei handelt es sich um eine Online-Lernplattform. Die Plattform wurde bereits im Rahmen des Landesprojekts „ProfIL“ (Projekt für Individuelle Lernbegleitung) entwickelt und von Lehrkräften erprobt. Nun können auch Schülerinnen und Schüler die Plattform nutzen. Angeboten werden eine Online-Dateiablage, eine Lernmöglichkeit für externe Nutzer, ein virtueller Lehr-Lernraum, ein Videokonferenzsystem sowie der Austausch zwischen Lehrkräften. Interessierte Schulen müssen sich auf der Internetseite (https://schule-digital.saarland) anmelden und können dann digital Unterricht halten.

Quelle: https://bildungsklick.de/schule/detail/online-schule