1.     1. VG Media gegen Google:
Bereits in den letzten Wochen haben wir über den Streit zwischen der VG Media und Google berichtet. Google hatte der VG Media auf Bitte letzte Woche einen Aufschub bis zum23.10.14 gewährt und die Thumnails (Vorschaubilder) und Snippets
(Textanrisse) vorerst nicht aus den Ergebnislisten entfernt.

Nun hat die VG Media Google mit einer Beschwerde beim Bundeskartellamt gedroht, weil Google sich weigert, der Verwertungsgesellschaft Ansprüche aus dem geltend gemachten Leistungsschutzrecht zu zahlen und das Angebot gegen Bezahlung nicht wahrnehmen will. Dies sei eine Ungleichbehandlung von gleichen Unternehmen ohne rechtfertigenden
Grund. Eine vorherige Beschwerde hat das Bundeskartellamt aber bereits abgewiesen.

Quelle:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Leistungsschutzrecht-VG-Media-wirft-Google-Verstoss-gegen-Kartellrecht-vor-2425945.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

2. VG Media gegen kleinere Suchmaschinenanbieter:

Aus einem Bericht auf heise.de geht hervor, dass die VG Media auch bei kleineren Suchmaschinenanbietern Lizenzgebühren einfordern will. Konkret betroffen war Tersee, eine Suchmaschine für Nachrichten, die im Gegensatz zu Google keine Gewichtung der Nachrichten vornimmt, sondern diese nur nach Aktualität sortiert. Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Leistungsschutzrecht-VG-Media-will-auch-bei-kleinen-Suchmaschinen-kassieren-2424268.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom