Würmer, Viren, Trojaner – wer sich sicher im Netz bewegen möchte, muss vor Angriffen aus dem Netz gewappnet sein und braucht eine Warnung zur rechten Zeit. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat deshalb gemeinsam mit der Mcert Deutsche Gesellschaft für IT-Sicherheit das Projekt Bürger-Cert initiiert, das Bürger und kleine Unternehmen über Sicherheitslücken und Gefahren im Internet schnell und zeitnah aufklären soll. So bietet Bürger-Cert drei Informationsdienste kostenlos im Abonnement an: „Technische Warnungen“, den Newsletter „Sicher-Informiert“ und eine „Extraausgabe“, die bei aktueller Gefahrenlage verschickt wird.

Related Links