Die Universität des Saarlandes führt zum kommenden Wintersemester den Bachelor- und Masterstudiengang „Data Science and Artificial Intelligence“ ein. Dieser verbindet Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Data Science. Laut Jens Dittrich, Informatikprofessor und Leiter der Gruppe „Big Data Analytics“ an der Universität des Saarlandes, lernen die Studierenden im neuen Studiengang, wie man Probleme so analysiert, dass man sie mit Verfahren aus den Gebieten Artificial Intelligence und Data Science automatisiert lösen kann. Hierfür seien bereits Vereinbarungen für Anwendungsfächer mit anderen Fachrichtungen wie der Computerlinguistik, Physik, den Materialwissenschaften, der Chemie, der Psychologie und der Biologie abgeschlossen worden. Weitere Vereinbarungen seien geplant.

Quelle: https://idw-online.de/de/news716772