Die jährliche Studie zur Digitalien Gesellschaft soll eine empirische Bestandsaufnahme des Zustandes der deutschen Gesellschaft im Informationszeitalter sein. Die Studie wird herausgegeben von der Initiative D21 und der TNS Infratest GmbH und enthält viele interessante Informationen. So finden sich zum Beispiel zahlreiche Informationen zum Saarland, welches einen "Digitalindex" von 48,0 Punkten und damit einen mittleren Digitalisierungsgrad hat. Bundesweit liegt das Saarland damit 3,2 Punkte unter dem Durchschnitt und auf Rang 10. Auch werden verschiedene Gründe genannt, warum Menschen in Deutschland das Internet nicht nutzen und wie man diesen den Zugang zum Internet erleichtern kann. Die 76-seitige Studie steht unter dem untenstehenden Link zum freien und kostenlosen Download bereit.

Related Links