Eine kürzlich vorgestellt Studie des europäischen Denkfabrik „ThinkYoung“ zeigt die Forderungen junger Europäer in der Altersgruppe 18-34 Jahre an die europäische Netzpolitik auf. So sprechend sich 93% der Befragten gegen hohe Roaminggebühren aus. Zudem sprachen sich deutliche Mehrheiten für einen freien Internetzugang und eine Harmonisierung des EU-Binnenmarktes aus. Weitere Details zur Studie, Ergebnisse und Hintergrundinformationen stehen unter dem nachfolgenden Link zum Abruf bereit.

Related Links