Unter dem Titel "Save The Internet“ haben verschiedene europäische Nichtregierungsorganisationen eine neue Kampagne gestartet, die sich für die Wahrung der Netzneutralität einsetzt. Unter dem Begriff Netzneutralität wird die Gleichbehandlung aller Inhalte bzw. Daten im Rahmen der Übertragung im Internet bezeichnet. Konkret sollen Datenpakete nicht – etwa gegen Bezahlung – gegenüber anderen Datenpaketen bevorzugt werden. Die Initiatoren der Kampagne fordern eine gesetzliche Festschreibung der Netzneutralität. Den aktuellen Vorschlag der Europäischen Kommission zur Harmonisierung der Regulierung der Telekommunikationsmärkte werten die Initiatoren vor diesem Hintergrund als Vorstoß gegen die freie Meinungsäußerung im Internet. Konkret wird im Falle der Nichteinhaltung der Netzneutralität die Schaffung eines Zwei-Klassen-Internets befürchtet.

Related Links