Das Multimedia-Archiv „Oyez Projekt“ beschäftigt sich mit dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika und dessen Arbeit. Das Ziel ist es, eine vollständige und verlässliche Quelle für alle Tonaufnahmen des Gerichts seit Oktober 1955 darzustellen. Das Projekt bietet nicht nur Informationen zu den Verfahren, sondern auch zu allen Richtern. Zudem wird ein virtueller Rundgang durch Teile des Gerichtsgebäudes, so auch durch die Arbeitszimmer der Richter angeboten. Insgesamt finden sich über 3000 Stunden Tonmaterial, das als MP3-Datei heruntergeladen oder als Streams angehört werden können. Zu den Audiodateien sind auch die jeweiligen Transkripte hinterlegt, welche automatisch während des Abspielens der Dateien eingeblendet werden. In der Liste der vorhandenen Dokumente befinden sich Protokolle der Verhandlungen, wie aktuell besispielsweise „Baze v. Rees„.
Die Fälle des Supreme Court sind nach Jahrgängen sowie nach Themen sortiert. Eine Suchmaschine, RSS-Feeds und Podcasts werden angeboten.
Die Website existiert bereits seit den neunziger Jahren. Betrieben wird sie von Jerry Goldman, einem Professor der Politikwissenschaften der Northwestern University. Das Projekt wurde unter einer CC-Lizenz (by-nc-sa 2.5) veröffentlicht.

Related Links