Nach Ankündigung von Innenminister Klaus Bouillon und Universitätspräsident Manfred Schmidt werden in den kommenden Jahren insgesamt 115 Mio. Euro in Neubauten sowie die Sanierung diverser Gebäude der Universität des Saarlandes fließen.

Schwerpunkte bilden dabei vor allem das Gebäude der Geisteswissenschaften, das komplett saniert werden soll, sowie mehrere Gebäude für die Bereiche Pharmazie und Biophyik, die erst gebaut werden sollen.

 

Quelle:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/millionen_investition_universitaet100.html