In einem Urteil hat die brasilianische Kartellbehörde nun festgestellt, dass Microsoft mit seiner Finanzsoftware „Money“ das Wettbewerbsrecht nicht verletzt hat (http://www.cade.gov.br/…/acor001182-1998.pdf). Die Geschäftspraktiken des Unternehmens haben, so die Behörde, nicht dazu geführt, dass der Markteintritt anderer Firmen be- oder verhindert wurde.

Related Links