MATEO („Mannheimer Texte Online“), im April 1996 an der Universität Mannheim gegründet, veröffentlicht aktuelle wissenschaftliche Arbeiten aller Fächer und jeglicher Herkunft, sowie historische Texte im Internet.

Die aktuelle wissenschaftliche Literatur beinhaltet derzeit die Kategorien „Monographien“, „Dissertationen“, „Aufsätze und Vorträge“, „Technical

Reports/Arbeitspapiere“, „Diplom- Magister- und Staatsexamensarbeiten“. Hier sind in der Regel nur Auszüge online einsehbar, um den Volltext zu erhalten, muss eine Gebühr entrichtet werden. Auf Wunsch besorgt MATEO auch die Aufbereitung elektronischer Texte, ihre Registrierung als Verlagspublikation und eine für den Nutzer kostenpflichtige Bereitstellung.

Kostenlos hingegen ist das Abrufen der Texte aus der Abteilung „Editio Theodoro-Palatina“. Sie enthält ausgewählte Bestände historischer Mannheimer Büchersammlungen, wie z.B. die „Bambergische Peinliche Halsgerichtsordnung“. Die digitale Abbildung der Vorlage wird dabei durch eine Einführung mit Inhaltsangaben ergänzt.

Zusätzlich verweist MATEO auf das DFG-Projekt CAMENA („Corpus Automatum Manhemiense Electorum Neolatinitatis Auctorum“) der Universitätsbibliothek Mannheim.

Related Links