Informationsveranstaltungen zu RefWorks, einem Programm zur  Literaturverwaltung finden wöchentlich dienstags von 16.15 Uhr bis  17.45 Uhr im CIP-Pool der Philosophischen Fakultät, Gebäude C5.4, Raum  1.08 (Sprachenzentrum), statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Studenten  begrenzt. Der Besuch erfolgt ohne vorherige Anmeldung. Die Plätze werden vor der Veranstaltung vergeben, solange noch Arbeitsplätze zur  Verfügung stehen. Am 6. Mai veranstaltet die SULB von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr zudem in Zusammenarbeit mit dem Anbieter den RefWorks-Campustag.

RefWorks steht den Studierenden der Universität des Saarlandes seit  Beginn des Sommersemesters 2008 zur Verfügung und ist vorerst für 2  Jahre lizenziert worden. Das Literaturverwaltungswerkzeug wurde aus  Studiengebühren finanziert und eignet sich insbesondere für die  Verwaltung und Verwertung eigener bibliographischer Daten für Seminar-  oder Examensarbeiten. RefWorks ist plattformunabhängig einsetzbar, ein  direkter Datenimport aus Bibliothekskatalogen sowie die automatische Erstellung von Bibliographien vereinfachen die Arbeit.

Related Links