‚Lex Info Sys‘ lautet die Kurzbezeichnung der Datenbank ‚Information System On Legal Development In Transition States‘, ein Projekt der ‚Deutschen Gesellschaft für technische Zusammenarbeit‘ (GTZ) an der Universität Bremen. Angeboten werden über eine Suchmaske mehr als 3500 Gesetzestexte aus Zentralasien, dem Kaukasus, Moldawien und der Mongolei. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt dabei auf dem Privat- und Wirtschaftsrecht. Die Rubrik ’new laws‘ informiert über Neuzugänge in der Datenbank.

Weiterhin gibt es eine Übersichtsseite mit den Zivil- und Zivilprozeßgesetzen der oben aufgeführten Ländern, sowie eine Seite mit russischen Gesetzen. Daneben umfasst das Angebot noch einige Publikationen, 2 Linksammlungen und die zum Lesen der Gesetze nötigen Fonts.

Das gesamte Projekt ist auch in russischer Sprache abrufbar.

Related Links