Heute wird das Leistungsschutzrecht im Rechtssausschuss des Deutschen Bundestages Gegenstand einer öffentlichen Anhörung sein. Zwischenzeitlich ist auch die Stellungsnahme des Deutscher Journalisten-Verbandes (DJV) im Internet veröffentlicht worden. In der Stellungnahme  des DJV wird das geplante LSR als unzureichend bezeichnet. Es bleibt abzusehen, wie die Diskussion um das LSR weiter verlaufen wird.

Related Links