ein führendes Rechtsinformationssystem in Frankreich
Legalis.net zählt zu den Pionieren der juristischen Internet-Angebote in Frankreich. Der im juristischen Bereich profilierte Verlag Éditions des Parques hat den Dienst inzwischen weiter ausgebaut. Urheberrecht war stets und ist noch der Schwerpunkt des Angebots. Erstmals in Europa wurde in einem juristischen Kontext die Anwendung von IDDN propagiert, eine Sicherung von urheberrechtlich geschützten Werken mittels krypto- und steganographischer Methoden.
Inzwischen hat sich das Angebot weiter verbreitert. Es gibt eine eigenes System zum französischen Online-Recht, sowie zwei hauseigene Online-Zeitschriften: „Expertises“ zum Urheberrecht und die „Revue de Droit de l’Informatique et des Télécoms“ für den Bereich Telekommunikation.
Darüber hinaus gibt es eine stets aktuelle Rubrik Rechtsprechung mit Bezug zum Internet. Hingewiesen sei z.B. auf die am 10. Februar 1999 ergangene Entscheidung der Cour d’Appel de Paris, in der ein Hosting-Provider in Anwendung der Verlegerhaftung wegen Nacktfotos von Estelle Hallyday auf einer dort vorgehaltene Homepage zum Schadensersatz verurteilt wurde. (rw)

Related Links