Der freie Zugang zu juristischen Informationen im Internet ist das gemeinsame Anliegen der „Legal Information Institutes“ (LII). Folgende Einzelinstitute findet man derzeit online: „Australasian Legal Information Institute“, „British and Irish Legal Information Institute“, „Canadian Legal Information Institute“, „Pacific Islands Legal Information Institute“, „Hong Kong Legal Information Institute“ und das „Legal Information Institute“ der Cornell Law School, Gründerin dieses Projekts.

Auf den Seiten der einzelnen LLI’s werden kostenfreie Datenbanken zu Gerichtsentscheidungen und rechtlichen Regelungen der jeweiligen Länder angeboten. Darüber hinaus gibt es Links zu weiteren landesspezifischen Rechtsquellen wie beispielsweise zu Zeitschriften sowie juristischen Kurzmeldungen.

Alle Institute betreiben zusammen mit der „Wits Law School“ das „World Legal Information Institute“. Hier erhält man Zugriff auf sämtliche LLI-Datenbanken. Zusätzlich gibt es „International Decisions“ und Links zu juristischen Onlinequellen anderer Länder der Welt.

Related Links