Die Law Commission wurde von der britischen
Regierung vor über 20 Jahren gegründet, um das britische Recht nach
reformbedürftigen Normen zu durchforsten und spezifische
Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Der kontinuierlichen Arbeit der
Kommission wird in der Rechtswissenschaft ein hoher Stellenwert beigermessen,
nicht nur wegen der gründlichen Analyse desbestehenden Rechts, sondern auch
wegen der teilweise radikalen Änderungsvorschläge, die oft daraus
hervorgehen.
Die Komission veröffentlicht viele ihrer Berichte im
Internet und bietet auch den Bürgern die Möglichkeit, ihren Standpunkt
darzulegen. Damit hat das englische Recht im Internet einen bemerkenswerten
Schritt vorwärts gemacht.

Related Links