Lawrence Lessig hat die Klageschrift eines Rechtsstreit zwischen einer amerikanischen Schülerin und Virgin Mobile sowie Creative Commons USA in seinem Blog veröffentlicht. In dem Fall geht es um ein Foto der jungen Amerikanerin aus Texas, welches bei Flickr unter einer CC-BY-2.0-Lizenz durch einen Jugendbetreuer veröffentlicht worden war. Die australische Virgin Mobile PTY Ltd. hatte dieses Bild im Zuge einer Werbekampagne im Juni 2007 gespiegelt, mit dem Spruch „Dump your pen friend“ versehen und anschließend Plakate an australischen Bushaltestellen angebracht. Die Eltern der Minderjährigen sehen die Persönlichkeitsrechte ihres Kindes verletzt, da ein so genanntes "Model Release", eine ausdrückliche Zustimmung zur gewerblichen Verwendung der Fotografie, nicht eingeholt worden war.
Obgleich CC-Lizenzen allein urheberrechtliche Befugnisse regeln, wirft der ebenfalls als Kläger auftretende Jugendbetreuer Creative Commons USA in der Klageschrift (unter Punkt 35) unter anderem vor, Aufklärungspflichten hinsichtlich Persönlichkeitsrechten verletzt zu haben.

Related Links