Unser neuer Link der Woche führt uns nach Frankreich. Dort hat die französische Regierung Mitte Januar einen Kongress zum Thema „Justiz im 21. Jahrhundert“ veranstaltet. Die Vorträge und Diskussionen der Veranstaltung, die in Paris stattfand, stehen nun zum kostenlosen und freien Abruf im Internet bereit. Die Beiträge können hierbei wahlweise als Video oder kompletter Podcast abgerufen werden. Auch die Bundesrepublik Deutschland war bei dem Kongress vertreten. So hat Staatssekretär a.D. Wolfang Schild im Atelier 1 an der Diskussionsveranstaltung "Une résolution des litiges ordonnée autour de la première instance" teilgenommen.

Related Links