„Zum Begriff der Barrierefreiheit im Internet für behinderte Menschen – juristische Aspekte“ lautet der Titel des Aufsatzes von Alexander Drewes, der in der aktuellen Ausgabe der Onlinezeitschrift „JurPC“ publiziert wurde (http://www.jurpc.de/aufsatz/20040252.htm). Der Autor beleuchtet das Gleichstellungsgesetz für behinderte Menschen aus juristischer Sicht und spricht sich für eine Ausdehnung auch auf private Websites aus.

Related Links