Am 8. Dezember 2015 wurde von der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer der Journalistenpreis Informatik an der Universität des Saarlandes verliehen. "Die saarländische Staatskanzlei hat diesen Preis ausgelobt und den Wettbewerb gemeinsam mit der Saarbrücker Informatikforschung durchgeführt. Die drei Hauptpreise gehen an ein Redaktionsteam um Tina Kaiser für einen Artikel in der „Welt am Sonntag“, an Dirk Asendorpf für einen Hörfunkbeitrag in SWR 2 Wissen und an das Team um Michael Bartlewski für eine Ausgabe der Sendung „Die Frage“ im Bayerischen Fernsehen. Ein Sonderpreis wird zudem an Christian Grasse vergeben für einen Beitrag, der im Deutschlandradio gesendet wurde." 

Pressemeldung der Staatskanzlei des Saarlandes