J!Cast ist ein juristisches Podcast zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, das zweimal im Monat erscheint. Die Verantwortliche Laura Dierking interviewt Medienrechtsexperten zu aktuellen juristischen Fragestellungen und beleuchtet die jeweiligen Themen ausführlich. Dabei werden nicht nur die juristischen Feinheiten behandelt, sondern stets darauf geachtet, dass dem Hörer auch eine praktische Sicht vermittelt wird. So befasst sich die aktuelle Ausgabe Nr. 15 von J!Cast mit den „Heise-Urteilen“ des LG und OLG Hamburg . Ein ausführliches Interview mit dem Justitiar des Heise Verlages gibt einen interessanten Einblick in die Hintergründe des Falles.

Laura Dierking betreut das Projekt im Zusammenhang mit einer Dissertation zu den Themen Internetradio, Podcast und Recht an der Universität Münster. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) – , welches unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Hoeren steht.

Related Links