Mit dem einfachen Zugang zum Internet ist gleichzeitig die Gefahr von Computerviren, illegalem Zugriff auf Daten, Phishing etc. gestiegen. Um das Problembewusstsein, die Kenntnis zur Vorbeugung von Schäden sowie die sichere Nutzung des Internets zu fördern, hat das METI (das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie) für die normalen Internetnutzer eine Aufklärungskampagne zur Sicherheit im Internet gestartet. Behandelt werden die Themen Computervirus, illegaler Zugriff auf Daten, Phishing und Spyware. Zu jedem Thema gibt es eine kurze Erklärung und Tipps zur Vorbeugung. Zusätzlich gibt es auch Links zu den einschlägigen Informationsseiten von Organisationen wie IPA (Information technology Promotion Agency) oder JNSA (Japan Network Security Association). Die Website wird ausschließlich in japanischer Sprache angeboten.

Related Links