Am 27. November um 18.00 Uhr (c.t.) findet der nächste Vortrag im Rahmen des Informations- und Medienrechtlichen Kolloquiums Saarbrücken statt. Thema wird dieses Mal "die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Spannungsfeld verfassungsrechtlicher Vorgaben und gesellschaftlicher Akzeptanz" sein. Vortragender ist Dr. Hermann Eicher , Justitiar des Südwestrundfunks. Der Vortrag findet im Gebäude B4 1 Raum 0.07 der Universität des Saarlandes statt. Es sind alle Studierenden, Wissenschaftler, in der Praxis tätige Juristen und Interessenten herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen.

http://klement.jura.uni-saarland.de/Documents/Kolloquium/Vortragsankuendigung%20Eicher.pdf