Das britische Information Commissioner’s Office (ICO) hat eine Studie zur Umsetzung der Datenschutzrichtline 95/46/EC vorgelegt, in der die Stärken und Schwächen der Richtlinie analysiert wurden. Die Richtlinie hat bei der europäischen Annäherung der datenschutzrechtlichen Vorschriften geholfen und wird international als Vorbild gesehen. Die Vorschläge für Verbesserungen im 100-seitigen Pdf-Dokument umfassen unter anderem, dass die angestrebten Ziele der Richtlinie besser beschrieben werden, eine strategisch sinnvollere Herangehensweise an die Umsetzung einsetzt und größere Anstrengungen gegen den Export von Daten aus der EU angestellt werden.

Related Links