Am 19. und 20. November findet in Den Haag die 7. International Criminal Court (ICC) Versammlung der Staaten statt, auf der die ICC Legal Tools in zwei Informationsveranstaltungen vorgestellt werden. Die ICC Legal Tools sollen Nutzer effektiv mit Informationen, Kommentaren und Software ausstatten, um sinnvoll mit dem Internationalen Strafrecht arbeiten zu können. Das Hauptthema des Treffens bilden dabei Angebote, Ziele, Status und die weitere Entwicklung von ICC Legal Tools. Dabei soll unter anderem auch über die Zukunft des Projekts entschieden werden. Als einer der Outsourcing-Partner ist auch die Universität des Saarlandes mit dem Institut für Rechtsinformatik vertreten.

Related Links

  • www.ltop-network.org
  • www.icc-cpi.int/legal_tools.html