Unter der Bezeichnung „Legal Tools“ ist die größte Datenbank zum internationalen Strafrecht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Erstellt wurde sie von der Europäischen EDV-Akademie des Rechts und dem Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Die Datenbank enthält die gesamte Rechts­sprechung des Internationalen Strafgerichtshofs und aller bisherigen Kriegsverbrechertribunale seit den Nürnberger Prozessen. Eine Liste der verfügbaren Werkzeuge ist auf der Seite des Internationalen Strafgerichtshofs einzusehen.

Related Links