Vom 04. bis zum 08. April findet ein Meeting der ICANN im argentinischen Mar del Plata statt (http://www.icann.org/meetings/mardelplata/#ScheduleandAgenda). Dabei handelt es sich um das erste Treffen der ICANN in Argentinien.

Besonders beachtenswert sind der Vortrag von Paul Verhoef, der einen Überblick über die gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben der ICANN gibt und der Vortrag von Sebastian Ricciardi, der ein Netzwerk von regionalen Organisationen präsentiert, die „at large“ Einfluss auf Entscheidungen der ICANN haben sollen.

Aus Deutschland z. B. hat sich der FITUG e. V. registrieren lassen, aus Lateinamerika die Zeitschrift für Rechtsinformatik „alfa-redi“.

Related Links