„Her Majesty´s Court Service“(MCS) ist eine Einrichtung des britischen Ministeriums für Verfassungsangelegenheiten (Department of Constitutional Affairs), die eine Anzahl von Gerichten (civil, family and criminal courts) in England und Wales administrativ unterstützt. Im April 2005 entstand sie durch den Zusammenschluss des Court Service und des Magistrates’ Court Service. Ziel ist es, das Justizsystem für die Öffentlichkeit transparenter zu machen. Dies gelingt durch ein breites juristisches Informationsangebot im Internet. Der Besucher hat hier Zugriff auf verschiedene Datenbanken, u. a. von Gerichtshöfen in England und Wales sowie auf Urteile und gerichtliche Entscheidungen, die bis ins Jahr 1996 zurückreichen.

Des weiteren stehen neben Formularen für die Verfahrensführung auch jährliche Reports und Geschäftspläne zur Verfügung. Neuerdings ist es möglich, bei neun so genannten Pilot-Gerichten Formulare online am Bildschirm auszufüllen und per Internet einzureichen. Eine spezielle Anwendung namens „XHIBIT“ (unter der Rubrik „Online Service“) gestattet dem Internetnutzer Einblick in den aktuellen Stand einer Gerichtsverhandlung. Wer Informationen oder Beratung zu unterschiedlichen Themen von Adoption über Scheidung bis hin zum Antrag auf Vollstreckung sucht, wird unter „Information about“ fündig.

Alle Service-Seiten sind ebenfalls in walisischer Sprache abrufbar.

Related Links