Die hamburgische Justizverwaltung hat einen
elektronischen Rechtswegweiser ins Netz gestellt, der dem rechtsunkundigen Bürger
in einer ansprechenden – hanseatisch zurückhaltenden – Form und einer
verständlichen Sprache den Weg weist, wie er zu seinem Recht kommen kann.
Dabei nimmt der Rechtswegweiser nicht für sich in Anspruch, dem
rechtsuchenden Bürger bei der Frage zu helfen, ob er in seinem Fall Recht
habe und auch Recht bekommen werde. Er weist ihm vielmehr den Weg zu den vielen
privaten und staatlichen Stellen, an die er sich in Hamburg mit seinen
Rechtsproblemen wenden kann. Hierzu gehören neben den kostenlosen und
kostengünstigen Beratungs- und Gütestellen auch die einzelnen
Gerichte. Der Bürger erhält ferner erste Informationen über die
Kosten eines Gerichtsverfahrens, die Möglichkeit von Prozeßkostenhilfe
und die etwaige Notwendigkeit einer anwaltlichen Vertretung.

Related Links