Nachdem der Suchmaschinenbetreiber Google auf Entscheidung eines Brüsseler Gerichtes Presseartikel und Fotos belgischer Zeitungsverlage aus Google News Belgien entfernte, war Google der zweiten Forderung des Gerichts auf kommentarlose Veröffentlichung der Gerichtsentscheidung zunächst nicht nachgekommen und hatte gegen die Verfügung Einspruch eingelegt. Laut einer Stellungnahme der Google-Mitarbeiterin Rachel Whetstone hat das Gericht entschieden, dass es im November eine erneute Anhörung gibt. Die Brüsseler Richter hielten jedoch an der Veröffentlichung des Urteils für einen Zeitraum von fünf Tagen auf den Seiten google.be und news.google.be fest. Nun hat Google die Verfügung im Volltext auf seinen Seiten veröffentlicht.

Related Links