Google bietet eine neue Auflage seiner Statistik an, die Aufschluss über die Anzahl der Anfragen von Regierungseinrichtung zum Ausschluss von Nutzerdaten aus dem Angebot von Google gibt. In der aktuellen Statistik sind 26 Staaten aufgeführt. In dem Zeitraum von Juli bis einschließlich Dezember 2010 gab es aus Deutschland insgesamt 768 Anfragen, die in 76 Prozent aller Fälle teilweise bis ganz bearbeitet werden konnten. Zudem gibt es eine Übersicht über die Löschanfragen, die durch Gerichte und andere staatliche Einrichtungen (wie etwa die BPjM) an Google gerichtet wurden.

Related Links