In der Debatte um Google Street View hat nun auch Österreich Schritte gegen Google Street View in die Wege geleitet. Die österreichische Datenschutzkommission hat am 21. Mai 2010 ein amtliches Prüfverfahren nach § 30 Abs. 2 DSG 2000 zur Klärung des Sachverhalts wegen der Ermittlung von W-LAN Daten im Zuge der Datensammlung für „Google Street View“ eingeleitet. Bis zur Klärung wurde des Weiteren mit Mandatsbescheid gemäß Â§ 20 Abs.2 DSG 2000 die Weiterführung der gesamten Datenanwendung „Google Street View“ untersagt. Somit dürfen derzeit keine der im Zusammenhang mit Google Street View in Österreich bereits ermittelten Daten weiterverarbeitet werden und auch keine neuen Daten erfasst werden.

Related Links