Der Gründer und CEO des sozialen Netzwerks Facebook, Mark Zuckerberg, hat nach geschlagenen sechs Jahren das Patent Nummer 8.225.376 mit der Bezeichnung „Dynamisch eine Privatsphäre-Zusammenfassung generieren“ zugesprochen bekommen.  Der Antrag auf die Erteilung des Patents wurde bereits am 25. Juli 2006 erstmals eingereicht.  Bei dem nun patentierten Vorgang geht es um die Verknüpfung von vorab erstellten Privatsphäreeinstellungen mit Anwederprofilen. 

Related Links