Die Universität des Saarlandes hat beim letzten Wissenschaftswettbewerb des Europäischen Forschungsrats (ERC) ein überdurchschnittliches Ergebnis erreicht. Beim sogenannten ERC Starting Grant zeichnet die EU Nachwuchswissenschaftler aus. Hierbei erhielten die Saarbrücker Fachbereiche drei der insgesamt 88 an deutsche Universitäten vergebenen Forschungspreise. Die jeweils mit 1,5 Millionen Euro für fünf Jahre dotierten Auszeichnungen gehen in die Computerlinguistik, die Pharmazie und die Chemie.

Quelle: https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/hochschule/drei-forscher-der-saar-universitaet-erhalten-den-erc-starting-grant_aid-53199363