Seit Beginn des Jahres 2009 hat Tschechien für das erste Halbjahr 2009 die EU-Ratspräsidentschaft inne und hat somit Frankreich nach 6 Monaten abgelöst. Wie die Vorgänger auch, hat Tschechien ebenfalls eine eigene, farbenfrohe Website erstellt. Die Website wird in den Sprachen Tschechisch, Englisch und Französisch angeboten und verfügt über Informationen zu Nachrichten, Dokumenten, Terminen, die tschechische Ratspräsidentschaft im Allgemeinen oder auch zur Europäischen Union.

Related Links