Nach eingehender Prüfung hat die Europäische Kommission die geplante Übernahme von AOL Deutschland durch Telecom Italia S.p.A. genehmigt. In der Begründung hieß es, dass der Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum nicht erheblich beeinträchtigt würde, da es nur geringe Überschneidungen der Tätigkeitsfelder gäbe. So sieht die EU in der Fusion vielmehr die Chance für eine Belebung des Wettbewerbs.

Related Links