Die Justizminister der EU haben sich in Luxemburg auf eine neue Datenschutz-Verordnung geeinigt, die Internetnutzern mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten einräumt. Unter anderem sollen Nutzer ihre personenbezogenen Daten in Internet löschen lassen können. Nächste Woche sollen Verhandlungen diesbezüglich mit dem EU-Parlament und der EU-Kommission beginnen, um einen Entwurf zu erarbeiten.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/recht-auf-vergessen-schutz-vor-google-und-facebook-1.2522321

Hintergrund-Artikel auf der Website von Bayern 2: http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/notizbuch/datenschutz-eu-europa-gesetz-100.html