Der Deutsche EDV-Gerichtstag e.V. gilt als Urgestein der Rechtsinformatik. Nach der Gründung im Jahr 1991 hatte lange Zeit Prof. Dr. Herberger das Amt des ersten Vorsitzenden inne, bis im September 2014 Prof. Dr. Ory den Vorsitz übernahm. Der EDV-Gerichtstag hat sich mit seinen fast 400 Mitgliedern dem Ziel verschrieben die EDV-Instrumente für die juristische Arbeit auf das jeweils beste Niveau zu bringen. Dies begann mit der Entwicklung für Standards bei der Strukturierung von Urteilstexten in Datenbanken und setzt sich heute beim besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) fort. Dass der EDV-Gerichtstag auch bei der Modernisierung eigener Inhalte nicht halt macht, sieht man an der neuen Webseite des Vereins.

Link: https://www.edvgt.de/