Am 16. Januar 2008 hat der E-Voting Wettbewerb 2008 begonnen. Der Wettbewerb findet im Rahmen der dritten Internationalen Konferenz über Electronic Voting in Österreich statt. Die Teilnehmer sollen ein Online-Wahlsytem entwickeln, welches den Sicherheitsanforderungen entspricht und insbesondere die Grundsätze des allgemeinen, gleichen, geheimen, freien, unmittelbaren und persönlichen Wahlrechts beachten. Zudem muss das Problem der Vereinbarkeit von eindeutiger Identifizierung des Users sowie gleichzeitiger anonymer Stimmabgabe gelöst werden. Des Weiteren soll ein barrierefreier Zugang gewährleistet sein.

Related Links