Um die Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung zu meistern, ist laut ÖFIT, das Kompetenzzentrum Öffentliche IT, ein neuer Ansatz nötig. So erschweren es verteilte Zuständigkeiten und eine fehlende Systematik bislang, einheitliche IT-Standards festzulegen und umzusetzen. In einem dazu gehörenden Whitepaper, das zur Diskussion und ausdrücklich zur Kommentierung abspeicherbar bereitgestellt wird, geht es nicht nur um Fragen der Standardisierung, sondern auch um solche der Qualität sowie der Sicherheit.

http://www.mittelstandswiki.de/2014/11/e-government-oefit-laedt-ein-zur-diskussion-um-it-standards/