Die EU-Kommission will 2021 nach eigenen Angaben einen eigenen Vorstoß für die Besteuerung internationaler Digitalkonzerne machen, sofern global zu keiner Einigung kommt. Um eine Digitalsteuer wird global bereits seit Längerem diskutiert. Die Erarbeitung eines Entwurfs befindet sich derzeit bei der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Nun möchte die EU-Kommission für den Fall, dass eine Einigung auf internationaler Ebene weiterhin nicht erzielt werden kann im kommenden Jahr eigene Entwürfe vorlegen.

Quelle: https://www.heise.de/news/Digitalsteuer-EU-Kommission-will-2021-notfalls-eigenen-Plan-vorlegen-4892432.html