Die nach dem Vorbild der Europeana in 2010 vom Berkman Center for Internet & Society an der Harvard University ins Leben gerufene Digital Public Library of America (kurz: DPLA) ist unser neuer Link der Woche. Das großangelte Projekt einer Digitalbibliothek hat kürzlich eine erste Fassung ihres Internetauftritts und Angebots veröffentlicht. Bereits jetzt sind über 2 Millionen Objekte abrufbar. Durch die Aufnahme zahlreicher weiterer Partner und teilenehmender Institutionen soll der Fundus rasch erweitert werden. In der Sammlung kann unter anderem nach Format, Ursprungsregion oder Thema gesucht werden. Unter dem Schlagwort „Law“ sind aktuell rund 44.000 Einträge zu finden. Darunter zahlreiche volldigitalisiere Law Reviews und Journals. Die DPLA ist daher bereits jetzt ein praktisches und interessantes Angebot, das kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung genutzt werden kann.

Related Links