Ein US-Forscher hat eine Datenbank geleakt, in der von einer chinesischen Firma Informationen zu 2,4 Millionen Personen aus anderen Staaten gesammelt werden. Unter den Informationen befinden sich unter anderem Biografien und Stammbäume von US-Politikern und Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, aber auch Tweets aus US-Militärbasen.

 

Quelle: https://www.heise.de/news/Leak-Daten-zu-Millionen-Auslaendern-in-China-gesammelt-4902184.html