Das „Curiae Project“ ist eine Kooperationsarbeit der „Library of Congress“, des „Supreme Court of the United States“ und der „Supreme Court Historical Society“. Angeboten werden „Supreme Court records“, „briefs“, „oral arguments“ und weitere Supreme-Court-Texte. Das Besondere hierbei ist, dass die Aufnahme neuer Dokumente auf Grund eines sog. „Zitat-Rankings“ erfolgt. Dafür werden historische und verfassungsrechtliche Materialien analysiert und nach bestimmten Methoden ausgewertet.

Über die Eingangsseite zugänglich sind sowohl die „Most Commonly Cited Cases“ als auch die „Most Frequently Viewed Cases“. Ein „Quick Searching“ und ein „Advanced Searching“ ermöglichen den schnellen Zugriff auf die übrigen Datenbankbestände.

Das gesamte Angebot ist kostenlos. „Oral arguments“ werden im HTML-Format angezeigt, die übrigen Texte im PDF-Format.

Related Links