Die Sensibilisierung gegenüber dem Copyright kann nicht früh genug beginnen. Dieser Auffassung ist zumindest ein kanadischer IT-Spezialist der einen Comic zum Thema Urheberrecht gezeichnet und verfasst hat. In einem 17-seitigen Büchlein wird die Geschichte des Schweinchens „Lolipop Jones“ erzählt, das eines Tages eine Box findet, die es ermöglicht Gegenstände zu vervielfältigen. Anschaulich illustriert, versucht die Fabel Kindern und Erwachsenen Digital Right Management (DRM) nahe zu bringen. Neben der englischen Fassung lässt sich der Comic auch schon in elf weiteren Sprachen herunterladen. Mittlerweile gibt es schon einige Projekte die Aufklärung im Urheberrecht bei Kindern betreiben so z. B. auch das Projekt remus – Rechtsfragen von Multimedia und Internet an Schule und Hochschule.

Related Links