Am 11. Dezember veranstaltet das Institut für Wirtschaftsstrafrecht, Internationales Strafrecht und Europäisches Strafrecht an der Universität des Saarlandes unter dem Titel „Wie sicher sind Unternehmensdaten in der "Cloud"?‘ ein Symposium zum Thema Cloud-Computing. Im Zentrum der Veranstaltung steht hierbei die Frage inwieweit Unternehmensdaten, die in einer Cloud-basierten Datenbank gespeichert werden, einem Zugriff durch Steuerfahndungs- und Ermittlungsbehörden unterliegen. Die Veranstaltung ist für die Zeit von 14 bis 17 Uhr geplant und findet im Raum 407 in Gebäude E1 1 auf dem Campus der Universität des Saarlandes statt. Das Programm des Symposiums sowie Informationen zur Anmeldung können dem nachstehend verlinkten Flyer entnommen werden.

Related Links